Wortwolke_moving_studioBewegungskurse/Gymnastik


GYROKINESIS®

ist ein Körpertraining, das aus fliessenden und mit der Atmung koordinierten Bewegungseinheiten besteht.
Es wird auf dem Stuhl, auf dem Boden und im Stehen ausgeführt.
Die wellen- und spiralförmigen Bewegungen sind einfach auszuführen.
Sie helfen die Wirbelsäule beweglicher zu machen, stärken den Beckenboden und verbessern das Bewusstsein für den Körper und dessen Bedürfnisse.
Der Kurs richtet sich an Gruppen von 3-10 Personen.
Es ist kein spezielles Bewegungswissen notwendig.
GYROKINESIS® ist eine registrierte Wortmarke der Gyrotonic® Sales Corp und wird mit deren Erlaubnis benützt.

Kursleitung: Marco Santi und Jiolia Pyrokakou

Mehr Information…

Spiraldynamik

ist ein dreidimensionales, anatomisch-funktionelles Bewegungs- und Therapiekonzept.
Das Ziel besteht darin, sich im Alltag anatomisch gesund zu bewegen, um Fehlbelastungen, Schmerz und Verschleiss zu vermeiden.
Ideal für körperlich aktive Patienten.
Je früher desto präventiver, je später desto therapeutischer.

Kursleitung: Cordelia Alder

Mehr Information…

Qi Gong

ist eine chinesische Bewegungsform, die aus meditativen und fliessenden Bewegungseinheiten besteht.
Sie wird im Stehen ausgeführt.
Die ruhigen Bewegungsabläufe folgen einer festgelegten Form, welche durch die regelmässige Wiederholung der Bewegungsform zur Harmonisierung von Körper und Geist führen.
Die achtsame und liebevolle Ausführung der Bewegungen verbessert den Energiefluss und die Flexibilität in Körper und Geist.
Die Kurse werden in Gruppen von 3 – 8 Personen durchgeführt.
Es ist kein spezielles Bewegungswissen notwendig.

Kursleitung: Kate Baur

Mehr Information…

Tai Ji

ist eine Abfolge von Bewegungen im steten Wandel von Yin und Yang.
Durch die langsam ausgeführten Bewegungen bringen wir unser Qi im Körper in Fluss und fördern dadurch unter anderem Konzentration, Gleichgewicht, Aufbau von Muskeln, und stärken unsere Knochen und inneren Organe.
Der Kurs ist für jeden Menschen geeignet, unabhängig von körperlichen Voraussetzungen und Alter.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Kursleitung: Luzia Nobel

Mehr Information…

Ashtanga Flow

ist physisch anspruchsvolles Yoga und dennoch kein work out, sondern ein work in.
Die Stunde basiert auf der vorgegebenen Sequenz des Ashtanga Yogas. In Verbindung mit bewusster Atmung ermöglicht dies eine konzentrierte und körperbewusste Yoga Praxis und einen klaren Geist.

Kursleitung: Alena Kundela

Mehr Information…

Heart of Yoga

ist eine sehr authentische Yoga-Praxis, in der die Teilnehmenden in eine Atmosphäre der Langsamkeit geführt werden.
Die Tiefe der überlieferten Weisheiten wird berührt, die sich durch uns neu entfalten und uns im Alltag unterstützen.
Der Kurs richtet sich an Gruppen von 3-12 Personen.
Es ist kein spezielles Bewegungswissen notwendig.

Kursleitung: Reto Schmidli / 1x monatlich Susanne Daeppen

Mehr Information…

Hatha Yoga

besteht aus dynamischen Bewegungsabläufen und führt vom Körper über den Atem zum Geist.
Durch Körperhaltungen, Atemtechniken und Meditation ohne Leistungsdruck wird der Körper beweglicher und kräftiger, der Atem ruhiger und feiner und die Konzentration verbessert.
Der Kurs richtet sich an Gruppen von 3-12 Personen.
Es ist kein spezielles Bewegungswissen notwendig.

Kursleitung: Sandra Naef

Mehr Information…

Hatha Flow with Stay n Play

Muetter, dies ist eure Chance für ein Timeout, Bewegung und eine Möglichkeit den Kopf zu verlueften.
Eine ganze Stunde Haha Flow Yoga während ihr 0-4 jähriges Kind von “The Open Stage” betreut wird.
Es werden Puppentheater, Geschichtenerzaehlen und Spiele angeboten um die Kleinen zu unterhalten.

Kursleitung: Kim Hayward Senn

Mehr Information…

Pilates

Zusammen mit dieser Aktivierung der Körpermitte und der Unterstützung der Tiefenmuskulatur arbeitet die Pilatesmethode einer guten Körperhaltung zu.
In enger Verbindung damit fördert sie die Stabilität und Beweglichkeit des Körpers.
Jeder kann mit diesem einzigartigen Workout seinen ganzen Körper auf eine gesunde Weise kräftigen.
Auch als sanfte Rehabilitation nach Verletzungen und bei Rückenproblemen sowie zur Vorbeugung von Rückenschmerzen kommt Pilates zum Einsatz.

Kursleitung: Sara Marin

Mehr Information…

Yin Yoga

ist ein sanfter Übungsstil, der durch langgehaltene Stellungen die tieferen Schichten des Körpers, das sogenannte Fasziengewebe, sowie die Meridiane (TCM) erreicht.
Yin Yoga ist die Begegnung mit dir selbst, die Kunst des Geschehenlassens und eine wunderbare Ergänzung zu allen aktiv geführten Sportarten (auch Hatha Yoga).
Da im Yin-Yoga fast ausschliesslich im Liegen oder Sitzen praktiziert wird und ausreichend Hilfsmittel wie Decken, Polster etc. eingesetzt werden, ist diese Praxis für alle Menschen geeignet.
Es braucht keinerlei Vorkenntnisse.

Kursleitung: Susanna Rommel

Mehr Information…

 

Tänzerisch-therapeutisches Angebot für Erwachsene und Kinder

Creative Moving

Creative Moving ist kreativer Tanz als Ausdruck eines tief in uns verwurzelten Bedürfnisses nach Bewegung im Rhythmus der Musik.
In diese Stunde fließen Elemente aus der Tanztherapie, die heilsam wirken und zur Gesundheit beitragen.
Sanft, kraftvoll, meditativ, expressiv – alles ist erlaubt.
Der Kurs richtet sich an Gruppen von 3-8 Personen. Es ist kein spezielles Bewegungswissen notwendig.

Kursleitung: Marco Santi

Mehr Information…

Creative Moving Golden Age

ist eine Tanzimprovisationsform für Menschen zwischen 50 & 105 Jahren.
Sich durch Bewegung auszudrücken und so zu tanzen, wie es der Körper erlaubt, ist das Motto. Körperbewusstes Aufwärmen und der Blick vom eigenen Körper nach draussen, zu Raum, Richtung, Dynamik und dem Anderen sind zentral.
Die Kursteilnehmer machen die Gruppe aus.
Daher wird je nach Gruppe, Persönlichkeiten und Fähigkeiten anders gearbeitet.
Die gemeinsame Freude am tänzerischen Ausdruck steht im Vordergrund.
Sie hält aktiv, anpassungsfähig, gesund – und macht glücklich.
Der Kurs richtet sich an Gruppen von 4-15 Personen.
Es ist kein spezielles Bewegungswissen notwendig.

Kursleitung: Hella Immler

Mehr Information…

Creative Moving Kids

Auf spielerische Weise erleben die Kinder ihren Körper und deren vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten zu verschiedenen Rhythmen und Musikstile.
Dies stärkt das Selbstbewusstsein und fördert ganzheitlich die Flexibilität und Stabilität des Körpers.
Der Kurs richten sich an Gruppen von 4 – 10 Kindern,  für Mädchen und Buben von ca. 3 – 7 Jahren

Kursleitung: Emanuela Selina Ceglie-Spartà

Mehr Information…

Dance Out

ist eine Stunde freies Tanzen.
Das Ziel ist es, ganz ins Fühlen zu kommen und den Alltag, die Kopfarbeit bei Seite zu lassen.
Spass soll dabei an oberster Stelle stehen, damit die Energie frei in uns fliessen kann.
Das freie Tanzen reduziert den Stress und schenkt dem Körper wieder mehr Vitalität und Beweglichkeit. Dance Out eignet sich für alle.

Kursleitung: Nadia Eckert

Mehr Information…

Körper- und Achtsamkeitsübungen

MBSR Acht-Wochen-Kurs: Stressbewältigung durch Achtsamkeit

ist ein umfassendes Trainingsprogramm mit psychosomatischem Ansatz, das Dr. Jon Kabat-Zinn an der Stress Reduction Clinic in den USA entwickelte.
Es wird mit Meditation, Achtsamkeitsübungen, Atemwahrnehmung und Reflektion der persönlichen Stressfaktoren gearbeitet.
Im Zentrum steht das Nicht-Bewerten der eigenen alltäglichen Erfahrungen.
Die Kursleitung begleitet die Teilnehmenden achtsam und liebevoll auf der Reise während des Kurses.
Die Teilnehmenden erhalten Impulse und Inspiration für ihren Alltag.
Ziel ist es, das Leben ganzheitlicher wahrzunehmen und im Alltag unangenehmen Stress zu reduzieren und angenehme Momente zu kultivieren.
Der Kurs richtet sich an Gruppen von 4 – 7 Personen.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Kursleitung: Marco Santi

Mehr Information...

Achtsamkeitsmeditation

ist eine Meditationsform, die im Sitzen und Gehen ausgeführt wird.
Alle Gedanken und Gefühle, die während der stillen Zeit aufsteigen, werden wahr genommen und willkommen geheissen.
Es wird nichts bevorzugt.
Ein Kommen und Gehen lassen von dem, was sich zeigt.
Die Teilnehmenden werden durch die Stille geführt durch Methoden wie Bodyscan und Körperübungen. Die achtsame Präsenz miteinander und der geschützte Rahmen durch die Kursleitung ermöglichen eine Zeit ausserhalb des Alltags, welche die physische, emotionale und mentale Gesundung und Balance fördern.
Eine tiefe Ruhe und Heiterkeit kann sich entfalten, die hilft Lebenskrisen zu bewältigen.
Die Abende sind für alle geeignet, die eine Achtsamkeitspraxis ausüben wollen.

Kursleitung: Marco Santi

Mehr Information…

 

Workshops

page workshops