Historische Tänze Tagesworkshop mit Simone Küppel

In den Balltänzen stehen die Anmut der eigenen Bewegung und die Begegnung mit den unterschiedlichen Tanzpartnern im Mittelpunkt. Die wundersamen Melodien halten alles im Fluss. Ein einmaliges Tanzerlebnis in Gemeinschaft, geprägt von raffinierten Raumwegen und Tanzfiguren.
Nach einem Warm-up bauen wir Schritt für Schritt den Tanz nach Originalbeschreibung auf. Wir lernen sowohl die Raumwege kennen und begegnen verschiedenen Tanzpartnern. Eine typische und häufige Aufstellung ist der „Longway“ bei dem sich Paare hintereinander in einer Reihe aufstellen und miteinander tanzen. Neben dem „Longway for as many as will“ gibt es kreisförmige Formationen sowie Tänze für 2, 3 oder 4 Paare.

Zielpublikum

Interessierte, die offen sind für Bewegung und die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts.

Kursleitung

 

 

 

 

 

 

 

Simone Knüppel
ist geboren und aufgewachsen in Kleinbasel und lebt heute in St. Gallen.
Sie beschäftigt sich seit 8 Jahren mit historischem Tanz und bildete sich regelmässig bei Isabel Suri (CH) sowie bei Barbara Segal in Oxford und weiteren Tanzmeistern im In- und Ausland weiter.
Zuvor absolvierte sie bei Danielle Curtius eine zweijährige Ausbildung als Bewegungstrainerin.
Vor fünf Jahren gründete sie „Early Move“, eine Tanzkursreihe für historische Balltänze. Hauptberuflich arbeitet sie seit vielen Jahren im gestalterischen-handwerklichen Bereich als Arbeitsagogin und Erwachsenenbildnerin in der Integrationsarbeit sowie in der Berufsbildung.

Daten

Samstag, 9. Februar 2019 / 13.30 bis 17.00h
Samstag, 16. März 2019 / 13.30 bis 17.00h

Kosten und Anmledung

65.- pro Person

Early Move – historische Ball- und Gesellschaftstänze
Simone Wilhelmine Knüppel
www.earlymove.ch
Email: wilhelmine1@bluewin.ch
Mobile: 0041 (0)76 493 03 60