GYROKINESIS® mit Marco Santi

GYROKINESIS® ist ein Körpertraining, welches aus fließenden und mit der Atmung koordinierten Bewegungseinheiten besteht.

Es wird auf dem Stuhl, auf dem Boden und im Stehen ausgeführt. Die wellen- und spiralförmigen Bewegungen sind einfach auszuführen.

Die Bewegungen helfen die Wirbelsäule beweglicher zu machen und stärken den Beckenboden, verbessern das Bewusstsein für den Körper und dessen Bedürfnisse.
Für diesen Kurs ist kein spezielles Bewegungswissen notwendig.
Kursleitung: Marco Santi

Mehr Information…

GYROKINESIS® mit Jiolia Pyrokakou

Kursleitung: Jiolia Pyrokakou

Mehr Information…

Spiraldynamik  mit Cordelia Alder

Spiraldynamik ist ein dreidimensionales, anatomisch-funktionelles Bewegungs- und Therapie-konzept. Das Ziel besteht darin, sich im Alltag anatomisch gesund zu bewegen, um Fehlbelast-ungen, Schmerz und Verschleiss zu vermeiden.
Dieser Kurs ist ideal für körperlich aktive Patienten – je früher desto präventiver, je später desto therapeutischer.

Kursleitung: Cordelia Alder

Mehr Information…

Rolf Movement™ und Faszientraining Michael Kellenberger

Im Verlauf unseres Lebens ereignen sich viele unterschiedliche Dinge, welche unser Gleichgewicht beeinflussen. Dabei spielen zu wenige oder zu viele ungünstige, sich wiederholende Bewegungen und Haltungen eine große Rolle. Auch langanhaltender Stress beeinflusst unser Fasziengewebe. In dieser ruhigen Kleingruppe widmen wir uns über die Faszien unseren individuellen Spannungs-mustern. Wir transformieren sie über unterschiedliche Zugänge, für eine einfachere Aufrichtung und Bewegung.

Kursleitung: Michael Kellenberger

Mehr Information…

Pilates Mat mit Ani Fernández-García

Pilates Mat ist ein Ganzkörpdertraining nach Joseph Pilates (1880 – 1967) für alle Alters- und Leistungsgruppen, welches auf einer Trainingsmatte ausgeführt wird. Mit diesem Training werden Kraft, Stabilität, Ausdauer und Gleichgewicht entwickelt. Dabei basiert Pilates auf der Kombination aus gezieltem Krafteinsatz, optimierter Bewegung und Körperwahrnehmung.

Kursleitung: Ani Fernández-García

Mehr Information…

Heart of Yoga

Hierbei handelt es sich um eine sehr authentische Yoga-Praxis, in der die Teilnehmenden in eine Atmosphäre der Langsamkeit geführt werden.
Die Tiefe der überlieferten Weisheiten wird berührt, die sich durch uns neu entfalten und uns im Alltag unterstützen.
Heart of Yoga findet seine Ursprung im Hatha Yoga nach der Lehre von T. Krishnamacharya (der Vater des modernen Yogas) aus Indien. Mark Whitwell entwickelte aus dieser Lehre das Heart of Yoga.
Es ist kein spezielles Bewegungswissen notwendig.

Heart of Yoga mit Marco Santi 

Mehr Information…

Heart of Yoga mit  Susanne Daeppen

Mehr Information…

Heart of Yoga mit Roberta Alder

Mehr Information…

Heart of Yoga mit Urs Eisenbart

Mehr Information…

Yoga für Männer mit Christoph Lauener

Wir praktizieren Heart of Yoga – einen authentischen Hatha-Yoga – exklusiv im Kreis der Männer.
Männerkreise haben etwas Ursprüngliches und bergen rituellen Charakter unserer Vorfahren.
Im schnellen Wandel der heutigen Zeit ist es wertvoll, wenn Männer sich gegenseitig unterstützen und im Kollektiv friedvolle Stärke erleben.
Der Kurs eignet sich für alle Männer unabhängig von Alter, Vorkenntnissen oder körperlicher Fitness. Jeder Teilnehmer kann den Schwierigkeitsgrad der Übungen seinen eigenen Bedürfnissen anpassen.

Mehr Information…

Yoga-Men only mit Marco Santi

Yoga ist mittlerweile in der westlichen Männerwelt angekommen und auch im Spitzensport nicht mehr wegzudenken. Men-Yoga ist ein prozessorientiertes Yoga, das sich speziell an Männer richtet, welche ihr Selbst erforschen und in die eigene Tiefe gehen und nicht nur an der Oberfläche bleiben wollen.
Beim Men-Yoga sind wir Männer unter uns. Neben der Willenskraft und Konzentration liegt der Fokus auch auf der Entspannung und dem Erlernen verschiedener Meditations und Achtsamkeitsübungen.

Kursleitung: Marco Santi

Mehr Information…

Power yoga mit Katie Hunter

Hierbei handelt es sich um eine anspruchsvolle Art von Yoga, die den Herzkreislauf beansprucht. Ergänzend fördert dieses Yoga auch die körperliche Stärke, Beweglichkeit und das Gleichgewicht.
Für diesen Kurs ist kein spezielles Bewegungswissen notwendig
Hinweis: Unterrichtssprache ist Englisch!

Kursleitung: Katie Hunter

Mehr Information…

Sila Yoga / Integrales Yin Yoga mit Désirée Koller

Dieses Yoga verbindet Meditation mit Yin Yoga. Yin Yoga fördert das Gleichgewicht zwischen dem schnelllebigen, fordernden und wettbewerbsorientierten Yang-Lebensstil und dem nach innen gerichteten Yin-Lebensstil.
Ich nenne diesen Yoga „Sila Yoga“, da es mein ganz persönlicher Stil ist und dieser sich verändert.
Meditation und Yin Yoga sind ein Teil meines Unterrichts.

Kursleitung: Désirée Koller

Mehr Information…

Heilyoga Lu Jong –– Bewegungsmeditation mit Aline Feichtinger

Im tibetischen Heilyoga geht es nicht um Asanas (Yoga-Positionen). Lu Jong ist vor tausenden von Jahren durch Tier- und Naturbeobachtungen im Gebirge Tibets entstanden.
Das Heilyoga ist MEDITATION IN BEWEGUNG. Durch den Atem geführt, bewegen wir uns immer nur so weit, wie es uns der eigene Atem in diesem Moment gerade zeigt.
Darum ist der Nutzen bei der Praxis auf dem Stuhl sitzend genauso gegeben (z.B. bei physisch eingeschränkten Menschen).

Kursleitung: Aline Feichtinger

Mehr Information…

Modern Dance Technik mit Marco Santi

In diesem Kurs werden Tanztechnik, Tanzelemente, sowie zeitgenössische Kombinationen vermittelt. Die Grundlage der Bewegungsdynamik ist der Atemrhythmus, wodurch neue Bewegungsansätze und Bewegungsquellen bewusst werden.
Diese Tanztechnik ist von mir entwickelt worden und basiert auf den Grundsätzen der Limon Technik, Release Technik und GYROKINESIS®.
Modern Dance Technik fördert die Konzentration und Koordination, das Körperbewusstsein, das Gleichgewicht und die Musikalität.
Dieser Kurs richtet sich an alle Personen mit Kenntnissen im Zeitgenössischen Tanz, welche ihre Technik vertiefen wollen.
Kursleitung: Marco Santi

Mehr Information…

Tanz-Impro-Technik mit Sebastian Gibas

Embodiment & Selbstwahrnehmung über Tanz-Improvisations-Technik

Die gemeinsame Freude am tänzerischen Ausdruck steht bei dieser sinnlichen, intuitiven und individuellen Bewegungssprache im Mittelpunkt.
Das Motto ist, neben einem hohen Selbsterfahrungsanteil auch das Bewusstwerden der technischen Aspekte in einer Improvisation-Technik, sowie ganzheitliche Themen, die sich in den Erfahrungen spiegeln, zu erfahren und zu thematisiert.
Über die in der Tanz-Improvisations-Techniken Anwendung findenden Faktoren Raum, Zeit, Kraft, Form und Fluss erarbeiten wir uns konkrete Gestaltungsmöglichkeiten des bewegten Augenblicks.
Dieser Kurs richtet sich an neugierige und experimentierfreudige Erwachsene im Alter zwischen 20 und 60 Jahren, die Lust haben, sich mit Bewegungen auszudrücken und mehr über sich und andere zu erfahren.

Kursleitung: Sebastian Gibas

Mehr Information…

Creative Moving Golden Age – mehrere Kursleiter/innen

Hierbei handelt es sich um eine Tanzimprovisationsform für Menschen zwischen 50 & 105 Jahren.
Sich durch Bewegung auszudrücken und so zu tanzen, wie es der Körper erlaubt, ist das Motto.
Die Kursteilnehmer machen die Gruppe aus – daher wird je nach Gruppe, Persönlichkeiten und Fähigkeiten anders gearbeitet. Die gemeinsame Freude am tänzerischen Ausdruck steht im Vordergrund.
Sie hält aktiv, anpassungsfähig, gesund – und macht glücklich!
Für diesen Kurs ist kein spezielles Bewegungswissen notwendig.

Kursleitung: Hella Immler, Sebastian Gibas, Marco Santi, Robina Steyer, Stefanie Fischer, Mara Nattarer

Mehr Information…

Afrodance Amara Kalabane

Der afrikanische Tanz aus Westafrika besticht durch seine Fröhlichkeit und Lebendigkeit. Getanzt wird in Begleitung der Djembes. Die vibrierende Atmosphäre der Trommeln überträgt sich auf die Tänzer und setzt viel ansteckende Energie frei. Das afrikanische tanzen belebt den ganzen Körper und all seine Sinnen mit Energie und Lebensfreude. Die Körperwahrnehmung wird intensiv geschult. Der Gleichgewichtssinn, die Kraft, Ausdauer und die Erdverbundenheit werden gefördert. Man fühlt sich lebendig und energievoll.

Mehr Information…

Seelentanz Bewegung als Weg der Liebe mit Emanuela Selina Ceglie-Spartà

Dieser Kurs läd dich ein, dir den Raum und die Zeit zu nehmen, um deine innere Landschaft zu erforschen und achtsam und authentisch all dem, was dir auf deiner Reise begegnet, einen Ausdruck zu geben.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig; geeignet für jede Altergruppe
Hinweis: es wird barfuss getanzt

Kursleitung: Emanuela Selina Ceglie-Spartà

Mehr Information…

MBSR Acht-Wochen-Kurs: Stressbewältigung durch Achtsamkeit mit Marco Santi

MBSR ist ein umfassendes Trainingsprogramm mit psychosomatischem Ansatz, das Dr. Jon Kabat-Zinn an der Stress Reduction Clinic in den USA entwickelte.
Es wird mit Meditation, Achtsamkeitsübungen, Atemwahrnehmung und Reflektion der persönlichen Stressfaktoren gearbeitet.
Die Kursleitung begleitet die Teilnehmenden achtsam und liebevoll auf der Reise während des Kurses.
Die Teilnehmenden erhalten Impulse und Inspiration für ihren Alltag.
Ziel ist es, das Leben ganzheitlicher wahrzunehmen und im Alltag unangenehmen Stress zu reduzieren und angenehme Momente zu kultivieren.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Kursleitung: Marco Santi

Mehr Information...

Tag der Achtsamkeit mit Marco Santi

Dieser Achtsamkeitstag ist eine Einladung, sich selbst ein außergewöhnliches Geschenk zu machen – einen Tag aus der Geschäftigkeit des Alltags herauszutreten, langsamer zu werden, den Blick nach innen zu richten und sich selbst ungestörte Aufmerksamkeit und bedingungslose Zuwendung zu schenken.
Der “Tag der Achtsamkeit“ findet regelmäßig statt. Er richtet sich insbesondere an MBSR-Kursteilnehmer und Meditations-Erfahrene, die ihre Achtsamkeitspraxis auffrischen und vertiefen möchten, sowie an Neueinsteiger, die Offenheit und Freude für eine innige Begegnung mit sich selbst mitbringen.

Kursleitung: Marco Santi

Mehr Information...

Workshops

page workshops