“Das Gegenteil von Krieg ist menschliches Verlangen, menschliche Liebe nach Frieden.
Die Menschen verstehen nicht, was Friede bedeutet.
Du kannst erst über Frieden nachdenken oder sprechen, wenn Du Deinen eigenen inneren Frieden gefunden hast.”
Yogi Bhajan

Kundalini Yoga Workshop Offne dein Herz mi Andrea Danke

„Your heart works for you, but do you work for your heart?“ – Yogi Bhajan Unser Herzzentrum ist die Schnittstelle zwischen Himmel und Erde. Als viertes Chakra verbindet und balanciert es die unteren, irdischen Chakren mit den oberen, himmlischen oder etherischen Chakren. In Zeiten von Stress und Wandel vergessen wir allzu oft, wie transformativ und kraftvoll dieses Zentrum ist. Es ist an der Zeit unseren Herausforderungen mit Liebe, Mitgefühl, Offenheit und Vergebung zu begegnen. Dieser Workshop gibt Dir Gelegenheit, Dein Herz und somit Dich selbst zu reinigen, zu heilen, zu transformieren und weiter zu öffnen! Freue Dich auf eine kraftvolle Kundalini Yoga und Meditationsreihe und Deine neu zu entdeckende Sprache des Herzens!

Datum

Samstag 22. Juni 10.00 bis 12.30 Uhr

Kosten

60.- CHF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kundalini Yoga Workshop mit Andre Sat Ravi Singh, “Loslassen”

„It doesn’t matter what you have or what you don’t have; it matters only how easily you can let go.“ – Yogi Bhajan Loslassen schafft neuen Raum und bedeutet innere Freiheit. Loslassen bedeutet Ballast gehen zu lassen und neue Leichtigkeit zu erfahren. Dennoch halten wir gerne fest – insbesondere auf mentaler und emotionaler Ebene. Warum? Weil unser Ego uns damit vermeidliche Sicherheit vortäuscht! Festhalten lässt wenig Spielraum für Kreativität und Neues in unserem Leben. Festhalten erzeugt sehr reale energetische Grenzen und Blockaden. Festhalten bedeutet, unserer Angst zu gehorchen. Unserer Angst, die uns vormacht, alles zu verlieren, keine Sicherheit mehr zu haben oder gar unsere Existenz auf’s Spiel zu setzen, wenn wir loslassen. In dieser Angst steckt jedoch wenig Wahrheit – Loslassen bewirkt das genaue Gegenteil! Loslassen von Menschen, Orten und Situationen -und insbesondere unserer emotionalen Bindung zu solchen- befreit uns von den Zwängen der Bindung und bringt uns in einen Zustand der Neutralität. Erst in diesem Zustand von Nicht-Bindung sind wir in der Lage, das Leben im Moment anzunehmen und uns in Dankbarkeit als Teil des Ganzen zu erfahren. Neue Freiheit entsteht und diese bringt neuen Schwung und neue Energie in unser Leben! Nutze diesen Kundalini Yoga Workshop, um Dich von alten, ungesunden Muster zu befreien. Kläre Deine Energie, lass gehen, was Dir nicht länger dienlich ist und erfahre neue Freiheit in Deinem Leben!
22. Juni, 2019 14:30 bis 17:00 Uhr

Datum

Samstag 22. Juni 14.00 bis 16.30 Uhr

Kosten

60.- Fr.

Anmeldung

Stefan Sukhnam Singh Grob
Mail: s.grob@shuniya.ch
Tel. 079 357 79 35,
Info: www.shuniya.ch