ABA Garten Portrait „Tanzen ist eine künstlerische und kreative Ausdrucksform, die keine Altersgrenzen kennt.“   Hella Immler

Creative Moving Golden Age

Die gemeinsame Freude am tänzerischen Ausdruck steht bei dieser sinnlichen, intuitiven und individuellen Bewegungssprache im Mittelpunkt.
Mein Motto ist, dass alle im Kurs so tanzen, wie es ihre Körper erlauben und somit ihren Bedürfnissen folgen können.
Begonnen wird mit einem körperbewussten Aufwärmen, bei dem gleichzeitig die Phantasie angeregt wird, inspiriert durch konkret gegebene Bilder,
um den Körper bewusster wahrzunehmen und besser zu verstehen.
Im Anschluss daran richtet sich der Fokus vom eigenen Körper nach draussen, es wird mit Raum,
Richtung und Dynamik gearbeitet und damit auch das Bewusstsein von den Anderen im Raum geweckt.

Wirkung

Bewegung und Haltung beeinflussen das Denken und Fühlen.
So führt auch der Tanz ein besseres Körpergefühl herbei und ruft positive Gefühle hervor,
welche eine wohltuende Auswirkung auf den gesamten Organismus des Menschen haben.
Die physische und emotionale Ebene des Menschen werden gleichermassen angesprochen und bewegt.
Tanzen im Alter hält aktiv, gesund – und macht außerdem glücklich!

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an neugierige und experimentierfreudige Erwachsene im Alter zwischen 50 und 105 Jahren,
die noch immer – oder wieder – Lust haben, sich mit Bewegungen auszudrücken.
Jede/r in diesem Alter, ob körperlich eingeschränkt oder nicht, ist willkommen teilzunehmen.
Man braucht keine Tanzkenntnisse.

Kursleitung

ABA Amriswil

 

 

 

 

 

 

 

Hella Immler
wurde als Tänzerin an der Hochschule für Kunst ArtEZ in den Niederlanden ausgebildet.
Sie war engagiert als Tänzerin am Theater Osnabrück und am Konzert und Theater St. Gallen.
2011 gründete sie die RotesVelo Tanzkompanie.
Heute arbeitet sie als freischaffende Tänzerin, Projektleiterin,als Kinderspitalclown bei der Theodora Stiftung
und unterrichtet zeitgenössischen Tanz,Tanzimprovisation und Kindertanz.
Sie liebt es Menschen durch die Bewegung zu begegnen.

 

 

 

 

 

Michèle Rödiger-Turrian
Dipl. Tanztherapeutin (btk, BTD), Dipl. Tanz- und Bewegungspädagogin
Vollzeitausbildung zur Tanz- und Bewegungspädagogin (SBTG, BGB). Berufsbegleitende Ausbildung am Institut am See für Tanztherapie. Weiterbildungen u.a. in Modern Dance, Kindertanz, Pilates, Rückengymnastik, Yoga. | Langjährige Arbeitstätigkeit als Bewegungspädagogin für Kinder und Erwachsene. Tanz- und Bewegungstherapeutin im Akutbereich der Klinik Littenheid für Psychiatrische und Psychotherapie TG. Aufbaustudium zur höheren Fachprüfung Kunsttherapie HFP-KST.

 

 

 

 

 

 

 

Robina Steyer  
absolvierte ihre Ausbildung an der Staatlichen Ballettschule Berlin und an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln.
Es folgten Engagements an den Theatern in Magdeburg, Köln, Bonn, Giessen und Lüneburg sowie an der Deutschen Oper am Rhein.
Seit der Spielzeit 2014/15 ist sie Mitglied der Tanzkompanie des Theaters St.Gallen.
Zusätzlich arbeitet sie als freischaffende Tänzerin und Choreografin.
Ihre Stücke wurden u.a. am Theater St. Gallen sowie im Kunstmuseum St.Gallen, bei der Bonner Theaternacht und in Tokio gezeigt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Sebastian Gibas
Ist ausgebildeter Tänzer und Heilpädagoge, sowie selbstständig als Choreograf und Tanzpädagoge.
Er studierte Tanz an der renommierten Folkwang Universität der Künste in Essen und Heilpädagogik an der HfH Zürich.
Er ist teilzeit in allen Bereichen tätig und forscht derzeitig intensiv im Bereich Tanz- & Contact-Improvisation.

Kontakt und Anmeldung

Hella Immler
Telefon: 076 267 09 95
E-mail: hellaimmler@web.de
Website:  www.rotesvelo.ch

Michèle Rödiger-Turrian
Telefon: 079 341 53 05
E-mail: miturrian@gmail.com 

Robina Steyer
Telefon:+49 162  44 68 442
E-mail:  robina.steyer@googlemail.com

Sebastian Gibas
Telefon: 078 748 24 53
E-mail: contact@sebastian-gibas.com
Webseite:www.sebastian-gibas.com

Termine und Kurskosten

10:30 – 12:00 Uhr 2. Semester 2019

21. September – Michèle Rödiger-Turrian
5. Oktober – Michèle Rödiger-Turrian

9. November – Robina Steyer
16. November – Robina Steyer

30. November – Hella Immler

21. Dezember – Sebastian Gibas

Einzellektion 30.- CHF im bar an die KursleiterInnen übergeben.